Wer ist Felix?

Gute Frage! Der Name Felix, dem das Felixianum seinen Namen verdankt, geht zunächst einmal auf Michael Felix Korum zurück, der von 1881 bis 1921 Bischof von Trier war und dessen in Stein dargestellter Kopf oben zu sehen ist. In dieser Zeit als Bischof ließ er auch 1897 das Gebäude erbauen, in dem das Felixianum seinen Platz hat.

Aber Felix, das sind viel mehr. Felix, das sollen in erster Linie alle sein, die am Felixianum teilnehmen, die daran mitwirken und es mit Leben erfüllen: Also die zukünftigen Felixianerinnen und Felixianer, die Begleiterinnen und Begleiter, die Lehrenden, die Leitung und viele mehr.

Lust, ein Teil von Felix zu werden?

Felix, das sind bereits:

Kurs 2020/21

Felixianerinnen und Felixianer des Kurses 2020/21

kontakt[mailat]felixianum[maildot]de

mehr info

Kurs 2020/21

Felixianerinnen und Felixianer des Kurses 2020/21

Seit 19. Oktober 2020 läuft jetzt bereits der fünfte Kurs des Felixianums mit sieben Felixianerinnen und Felixianern. Drei davon absolvieren einen Freiwilligendienst und zwei studieren bereits parallel Katholische Theologie. Trotz der Einschränkungen durch Corona, wünschen wir allen Felixen“ ein Jahr voller interessanter Eindrücke und Erfahrungen unter dem Motto: „Das Leben ist ein Abenteuer – wage es!“

kontakt[mailat]felixianum[maildot]de

Kurs 2019/20

Felixianerinnen und Felixianer des Kurses 2019/20

kontakt[mailat]felixianum[maildot]de

mehr info

Kurs 2019/20

Felixianerinnen und Felixianer des Kurses 2019/20

Seit 21. Oktober 2019 gibt es jetzt wieder 12 neue Felixianerinnen und Felixianer. Wir wünschen den neuen „Felixen“ ein tolles Jahr bei uns – voller interessanter Eindrücke und Erfahrungen unter dem Motto: „Das Leben ist ein Abenteuer – wage es!“

kontakt[mailat]felixianum[maildot]de

Kurs 2018/19

Felixianerinnen und Felixianer des Kurses 2018/19

kontakt[mailat]felixianum[maildot]de

mehr info

Kurs 2018/19

Felixianerinnen und Felixianer des Kurses 2018/19

Mit dem Beginn des neuen Kurses am 15. Oktober 2018 sind elf weitere Teilnehmerinnen und Teilnehmer jetzt auch sagen: „Wir sind Felix!“. Wir wünschen unseren neuen Felixianerinnen und Felixianern ein tolles Jahr bei uns – voller interessanter Eindrücke und Erfahrungen unter dem Motto: „Das Leben ist ein Abenteuer – wage es!“

kontakt[mailat]felixianum[maildot]de

Kurs 2017/18

Felixianerinnen und Felixianer des Kurses 2017/18

kontakt[mailat]felixianum[maildot]de

mehr info

Kurs 2017/18

Felixianerinnen und Felixianer des Kurses 2017/18

Felix, das sind natürlich in erster Linie die, die dem Orientierungs- und Sprachenjahr ein Gesicht geben. Mit dem gegenseitigen Kennenlernen und dem Ankommen im Felixianum hat am am 9. Oktober 2017 der Felixianumskurs 2017/18 begonnen. Wir wünschen unseren neuen Felixianerinnen und Felixianern ein tolles Jahr bei uns – voller interessanter Eindrücke und Erfahrungen!

(1 Felixianer fehlt auf dem Bild)

kontakt[mailat]felixianum[maildot]de

Kurs 2016/17

Felixianerinnen und Felixianer des Kurses 2016/17

kontakt[mailat]felixianum[maildot]de

mehr info

Kurs 2016/17

Felixianerinnen und Felixianer des Kurses 2016/17

Felix, das sind sowohl die aktuellen, aber auch die ehemaligen Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

kontakt[mailat]felixianum[maildot]de

Maria Koob

Leitung / Pastoralreferentin

Telefon: 0651/9484-118

maria[maildot]koob[mailat]felixianum[maildot]de

mehr info

Maria Koob

Leitung / Pastoralreferentin

Maria Koob ist am 13.07.84 in Koblenz geboren und hat in Bonn und in Trier studiert.

Die Pastorale Ausbildung hat sie in der Pfarreiengemeinschaft Hermeskeil (2012-2013) und im Dekanat Trier (2013-2015) absolviert .

Anschließend hat sie im Dekanat Schweich-Welschbillig gearbeitet – zuständig für Jugend-und Schulpastoral und Glaubenskommunikation.

Seit September 2018 arbeite sie im Leitungsteam des Felixianums mit und seit September 2021 hat sie die die Leitung des Felixianum übernommen.

Telefon: 0651/9484-118

maria[maildot]koob[mailat]felixianum[maildot]de

Florian Dienhart

Leitungsteam / Bischofskaplan

florian[maildot]dienhart[mailat]felixianum[maildot]de

mehr info

Florian Dienhart

Leitungsteam / Bischofskaplan

Florian Dienhart ist am 21. März 1991 in Riegelsberg geboren und hat nach dem Abitur 2009 in Trier und Innsbruck Theologie studiert. Die weitere Ausbildung führte ihn als Pastoralpraktikant und Diakon in die Koblenzer Innenstadtgemeinden. Nach der Priesterweihe 2017 war er als Kaplan in der Pfarreiengemeinschaft Saarburg eingesetzt. Seit September 2021 ist er als Bischofskaplan tätig und verstärkt daneben das Leitungsteam des Felixianums.

florian[maildot]dienhart[mailat]felixianum[maildot]de

Oliver Laufer-Schmitt

Leitungsteam / Regens

Telefon: 0651/9484-118

oliver[maildot]laufer-schmitt[mailat]felixianum[maildot]de

mehr info

Oliver Laufer-Schmitt

Leitungsteam / Regens

Oliver Laufer-Schmitt ist Leiter des Felixianums Trier. Er ist Jahrgang 1971 und gelernter Industriekaufmann, Diplom-Pädagoge und Theologe. 2010 wurde er zum Priester geweiht und war anschließend als Kaplan und später auch Pfarrverwalter in der Pfarreiengemeinschaft Oberstein rund um Idar-Oberstein tätig.
Von 2013 – 2021 war er Subregens des Bischöflichen Priesterseminars Trier, wo er auch für das Propädeutikum der Priesteramtskandidaten zuständig war. Seit September 2021 ist er Regens des Priesterseminars und gehört zum Leitungsteam des Felixianum.

Telefon: 0651/9484-118

oliver[maildot]laufer-schmitt[mailat]felixianum[maildot]de

Claudia Lange

Praktikumsbegleitung

claudia[maildot]lange[mailat]felixianum[maildot]de

mehr info

Claudia Lange

Praktikumsbegleitung

claudia[maildot]lange[mailat]felixianum[maildot]de

Jan Lehmann

Spiritual und Jugendpfarrer

+49 (0)160 - 7490003

jan[maildot]lehmann[mailat]bistum-trier

mehr info

Jan Lehmann

Spiritual und Jugendpfarrer

Spiritual Jan Lehmann übernimmt im Felixianum die Aufgabe des Geistlichen Begleiters und koordiniert den Bereich Geistliche Begleitung. Er gestaltet mit den Felixianerinnen und Felixianern zusammen auch die Oasentage und die Geistlichen Tage.

Zu seiner Person:

geboren 1979 in Trier und dort aufgewachsen

Schulische Ausbildung und Studium
In den Jahren 1985 bis 2000 in Trier
2000 bis 2005 Studium der Theologie in Trier und Rom

Dienst im Bistum Trier
2005 bis 2007  Pastoralpraktikant und Diakon in Saarbrücken
2006 Diakonenweihe
2007 Priesterweihe
2007 bis 2010 Kaplan in der Pfarreiengemeinschaft Waldbreitbach, Niederbreitbach und Kurtscheid
seit 2010 Jugendpfarrer der Kirche der Jugend Marienburg, die zur FachstellePlus für Kinder- und Jugendpastoral Marienburg & Wittlich gehört.
seit 2020 Subsidiar in der Pfarreiengemeinschaft Wittlich  
2010 bis Sommer 2020 Dienststellenleiter der FachstellePlus für Kinder- und Jugendpastoral Marienburg & Wittlich 
Seit 01. April 2020 kommissarischer Spiritual und Mitarbeit in der Geistlichen Bildungsarbeit für die  Diakonatsbewerber

Synode
2013 bis 2016 Mitglied der Bistumssynode
2017 bis 2018 Mitglied der Fachgruppe Jugend für die Synodenumsetzung
2018 bis 2019 Leitungsteam der Teilprozessgruppe Geistliche Zentren
Seit 2019 Mitglied der Steuerungsgruppe Jugend zur Synodenumsetzung in der Kinder- und Jugendpastoral

+49 (0)160 - 7490003

jan[maildot]lehmann[mailat]bistum-trier

André Manchen

Dozent für Latein und Griechisch

Telefon: 0651/9484-151

andre[maildot]manchen[mailat]felixianum[maildot]de

mehr info

André Manchen

Dozent für Latein und Griechisch

André Manchen ist verantwortlich für die alten Sprachen. Als Jahrgang 1989 wuchs er in Trier auf und machte 2008 sein Abitur am Friedrich-Wilhelm-Gymnasium. Seine Begeisterung für die alten Sprachen setzte er dann während seines Studiums an der Universität Trier fort und nutzte diese ebenfalls für den Unterricht während seines Referendariats in Leer (Ostfriesland). So hegt er den Wunsch, auch die Felixianer von der Zeitlosigkeit und der wichtigen Rolle der alten Sprachen auch heute überzeugen zu können, gerade in einer alten Römerstadt wie Trier.

Telefon: 0651/9484-151

andre[maildot]manchen[mailat]felixianum[maildot]de

Judith Schuh

Sprachlehrkraft Spanisch

judith[maildot]schuh[mailat]felixianum[maildot]de

mehr info

Judith Schuh

Sprachlehrkraft Spanisch

Judith Schuh ist im Felixianum für das Fach Spanisch verantwortlich. Die in Kuba geborene (Jahrgang 1975) erfahrene Dozentin lebt seit 1997 in Deutschland. Sie gibt auch Sprachkurse an der Hochschule Trier und der Volkshochschule Trier.

judith[maildot]schuh[mailat]felixianum[maildot]de

Prof. Dr. Bernhard Schneider

Dozent für Bistumsgeschichte und die Spurensuche

Telefon: 0651/201-3534

schneid[mailat]uni-trier[maildot]de

mehr info

Prof. Dr. Bernhard Schneider

Dozent für Bistumsgeschichte und die Spurensuche

Prof. Dr. Bernhard Schneider ist Lehrstuhlinhaber des Lehrstuhls für Kirchengeschichte des Mittelalters und der Neuzeit an der Theologischen Fakultät Trier.
Im Felixianum ist er als Dozent für Bistumsgeschichte und die sog. „Spurensuchen“ tätig, die die Felixianer an besondere Orte des Bistums führen. Im letzten Kurs waren dies Orte wie Bernkastel-Kues (Nikolaus von Kues), Wittlich (Emil-Frank-Institut), Neunkirchen und Koblenz / Koblenz-Arenberg.

Telefon: 0651/201-3534

schneid[mailat]uni-trier[maildot]de

Johanna Schneider

Dozentin für den Reflexionskurs

Telefon: 0651/9484-116

johanna[maildot]schneider[mailat]bgv-trier[maildot]de

mehr info

Johanna Schneider

Dozentin für den Reflexionskurs

Johanna Schneider ist verantwortlich für den Reflexionskurs im Rahmen des Felixianums. Sie ist die Fachvertreterin des Instituts für Pastoralpsychologie am Priesterseminar Trier.
Der Reflexionskurs ist der 1. Kurs (Eingangsstufe) des seit über 30 Jahren bewährten pastoralpsychologischen Curriculums. Die entsprechenden Kurse sind darauf ausgelegt, die menschliche Reife der Teilnehmer zu fördern und diese ggf. zum Dienst als Seelsorger zu befähigen. Selbst-, Gottes- und Nächstenliebe sollen zunehmend zu einer Einheit werden.

Telefon: 0651/9484-116

johanna[maildot]schneider[mailat]bgv-trier[maildot]de

Elmar Neufing

Dozent für Kirchenmusik

mehr info

Elmar Neufing

Dozent für Kirchenmusik

Elmar Neufing ist verantwortlich für die kirchenmusikalische Bildung im Felixianum.

Manuel Uder

Dozent für den Workshop-Liturgie

uder[mailat]liturgie[maildot]de

mehr info

Manuel Uder

Dozent für den Workshop-Liturgie

Manuel Uder ist verantwortlich für den „Workshop Liturgie“. Geboren 1984 in Merzig studierte er nach Abitur und Zivildienst Katholische Theologie und Kunstgeschichte in Trier. Seit 2010 ist er Mitarbeiter am Deutschen Liturgischen Institut, zunächst als Assistent, ab 2017 als Referent. Seine Hauptaufgabe ist die Schriftleitung der Zeitschrift „Gottesdienst“. Daneben ist er Projektkoordinator der „Straße der Moderne“ und verfolgt ein Promotionsprojekt im Fach Liturgiewissenschaft.

Der „Workshop Liturgie“ möchte nicht nur dabei helfen, die verschiedenen liturgischen Feiern der Kirche besser zu verstehen. Er vermittelt auch grundlegende Kenntnisse, um selbst Gottesdienste vorzubereiten und intensiver mitfeiern zu können.

uder[mailat]liturgie[maildot]de