Balance finden

Ein Nachmittag auf dem Stand-Up-Paddle-Board im Felixianum

Mit dem Board lernst du deine eigene Balance zu finden, um in deinem Tempo deine Strecke zu fahren. Leichtigkeit, Getragen sein und Entspannung werden uns begleiten. Aber auch Gegenwind, Strömungen und Wellengang… Vielleicht ein Orientierungshinweis für das Leben. Maximal 8 Teilnehmende – Alter 17 – 25 Jahre. Anschließend bist du zum Abendessen im Felixianum eingeladen und hast die Möglichkeit die WG zu entdecken.

Kosten:
20,00 Euro pro Person (inklusive Board und Abendessen im Felixianum)

Ansprechpersonen:
Maik Bierau (Felixianum) und Angela Hoffmann ( SUP-Instruktorin)

Kontakt und Anmeldung:
Felixianum – Sprach- und Orientierungsjahr des Bistums Trier
Tel. 0651-9484-119
maik.bierau(at)bgv-trier.de

Gönn dir… Eine Auszeit im Felixianum

Gemeinsam ein Stück Alltag teilen, den Austausch über Gott und die Welt wagen, Kontakte mit anderen und sich selbst knüpfen, experimentieren… Gönn dir eine Auszeit im Felixianum und entdecke deine Möglichkeiten… Interessierte können sich zu einem Digitalen Vortreffen anmelden, bei dem wir unsre Ideen vorstellen und deine Wünsche möglichst einbeziehen wollen.

Kosten:
20,00 Euro (inkl. Übernachtung)
Ansprechpersonen:
Maik Bierau, Tim Adam, Lukas Wolber
Kontakt und Anmeldung:
Felixianum
Jesuitenstraße 13 – 54290 Trier

maik.bierau(at)bgv-trier.de
Anmeldung: bis 15. April 2024

Nachgefragt: Ein Radiobeitrag zum Felixianum

Schule fertig – und was jetzt? Für manche junge Leute ist ihr weiterer Weg glasklar, für andere noch nicht. Die können dann zum Beispiel erst einmal Praktika machen oder auch einen Freiwilligendienst, vielleicht sogar im Ausland. Jedenfalls eine Phase einschieben, die ihnen hilft, sich zu orientieren – wo soll’s denn überhaupt hingehen mit mir? Das Felixianum ist als Orientierungs- und Sprachenjahr des Bistums auch eine Möglichkeit sich ganz neu zu entdecken. Stefan Weinert hat das Felixianum in Trier besucht und nachgefragt. Hier berichten Tim Adam und Lukas Wolber von ihren Erfahrungen.

Leben entdecken

Quellentage in St. Thomas

Am 1. Adventswochenende haben sich die Felixianer:inne auf den Weg nach St. Thomas gemacht.

Kreativ, mit biblischen Texten, bewegt, aufgrund der persönlichen Stärken und Interessen, mit einer traumhaften Reise, mit Zeiten der Stille und im Gebet sind wir den je eigenen Quellen und Ressourcen auf den Grund gegangen.

Gönn dir Zeit…

Möglichkeiten im Felixianum entdecken

im Felixianum und entdecke die Möglichkeiten des Orientierungs- und Sprachenjahres!

Für dich selbst, mit Freundinnen/ Freunden mit anderen Interessierten zwischen 17 und 30 Jahren.

Hier findest du nähere Infos und Kontaktmöglichkeiten

Felixianer:innen auf Kursfahrt

Vom 31. Mai bis 5. Juni sind die Felixianer:innen auf Kursfahrt in Rom.
Eine Fahrt, die alles außer gewöhnlich ist und sicherlich in lebendiger Erinnerung bleibt.

„Die Freiheit hat gut getan…“

Unterschiedliche Übungen haben Perspektiven darüber eröffnet, was Orientierung geben kann. Mit kreativen Ideen wurde nach dem Grund gesucht. Bänke wurden neu gestaltet. Ganz neue Blickwinkel haben sich beim Museumsbesuch gezeigt. Beim gemeinsamen Kochen sind wir auf den Geschmack gekommen und die Kanutour auf Saar und Blies haben gezeigt, was in uns steckt…

Die Orientierungstage haben den Teilnehmenden in aller Freiheit gezeigt, was Spiritualität, Leben und Lernen bewirken kann…

Und das sagen die Teilnehmenden:

„Mitten in der Innenstadt und doch eine Oase der Ruhe.“ So könnte man am Besten die Lage des Felixianums beschreiben.  Wir hatten die Möglichkeit für fünf Tage dort zu wohnen. Das Programm war sehr vielfältig. Wir haben kreative Impulse, als auch geistliche, kulturelle und sportliche Aktivitäten erleben können. Auch die Zeit zum gemeinsamen Kochen oder für die Erkundung der Stadt kam nicht zu kurz. Insgesamt waren es sehr schöne Tage, die wir definitiv weiterempfehlen!“

Orientierungstage vom 31. Mai – 06. Juni

Mach mit. 4 Tage können junge Menschen das Felixianum kennenlernen.

Das Programm verspricht eine abwechslungsreiche Zeit mit geistlichen Impulsen, kreativen Aufgaben, kulturellen Stationen und abenteuerlichen Wegen zu Wasser.

Wenn du zwischen 16 und 20 Jahre alt bist und jetzt Lust hast dabei zu sein melde dich gerne bei uns.

himmelwärts und erdverbunden: Der Podcast

Felixianum

Junge Leute, die nach der Schule erst mal eine Pause einlegen wollen oder die warten müssen, bis es mit der Ausbildung weitergeht – die können einen Freiwilligendienst machen, wie das FSJ; die können für einige Zeit ins Ausland gehen; die können irgendwo jobben; oder die können ein Jahr im Felixianum verbringen. Felixianum – das ist ein Orientierungsjahr, das das Bistum Trier anbietet. Inge Hülpes hat mit zwei “Felixianern” gesprochen für die aktuelle Folge von “himmelwärts und erdverbunden – der Podcast aus dem Bistum Trier”. Hört hier: https://t1p.de/xz7zo

Foto: Maik Bierau (links im Bild, Mitglied im Leitungsteam Felixianum) und Noah Bach (Felixianer im aktuellen Jahrgang)

Quelle: https://www.bistum-trier.de